MailCom Datenbanken - Ideal für:

  • Warenwirtschaftssysteme
  • Customer Relationship Management (CRM)
  • Auftragsverwaltung
  • Finanzbuchhaltung
  • alle Verwaltungsprogramme mit Adressbeständen
 
 

MailCom Datenbanken - Grundlagen für professionelles Adressmanagement

Eine Adress-Datenbank sollte weit mehr als korrekte Anschriften für den Brief- und Paketversand enthalten. Im Idealfall versetzt sie Unternehmen in die Lage, Kunden und Interessenten jederzeit über beliebige Kanäle vom Telefonanruf bis zum per E-Mail versandten Newsletter ansprechen zu können. Sie ermöglicht korrekte statistische Auswertungen und wird von Marketing- und Vertriebsexperten für Kunden- und Zielgruppenanalysen eingesetzt. Dadurch trägt sie zum Erreichen von Unternehmenszielen bei und entscheidet schließlich mit über den Unternehmenserfolg. Aber solche gepflegten, normierten und gut strukturierten Adress-Datenbanken sind selten. – Warum eigentlich?

 
 

Der Markt ist da – jetzt sind Sie dran
Kunden- und Interessenten-Adressen gehören zu den wichtigsten Vermögenwerten jedes  Unternehmens. Aber nur 20 Prozent der einschlägigen Büro-Software bietet Funktionen für die umfassende Pflege von Adressdaten an. Kein Wunder, dass sich 70 Prozent der von der Universität Mannheim befragten Firmen Software mit integrierten Adressmanagement-Funktionen wünschen. Fast 4,4 Millionen Betriebe und Selbstständige in Deutschland sind ein gigantischer Markt – der nur darauf wartet, von Ihnen erobert zu werden.

Warum Adressen gepflegt werden müssen
Wenn Adressenbestände nicht kontinuierlich gepflegt werden, sind sie spätestens nach drei Jahren hoffnungslos veraltet und wertlos. Denn jedes Jahr ändern sich 30 Prozent aller Adressen in Deutschland – nach einem Umzug, aufgrund einer neuen Telefonnummer, durch Namenswechsel oder Firmenschließungen.

Für Unternehmen, die auf eine gut funktionierende Kommunikation mit Kunden und Interessenten angewiesen sind, eigentlich ein unhaltbarer Zustand. Dennoch besitzen viele kleine und mittlere Unternehmen noch keine Lösung für die systematische Pflege dieser Vermögenswerte.

MailCom Datenbanken für perfektes Adressmanagement
Diesen Zustand können Sie ab sofort ändern: Optimieren Sie Ihre Adressenverwaltung durch eine einmalige Investition. Integrieren Sie die MailCom Datenbanken als aktuelle Referenzdaten in Ihre Software, damit Ihre Anwender wirklich finden, was sie suchen. Bieten Sie Ihren Kunden neue Funktionen für die Erfassung, Normierung, Veredelung und automatische Pflege ihrer wertvollen Adressenbestände.

 

Pakete

 
 

MailCom Datenbanken-Anwenderlizenz
Video

Die Anwenderlizenz erlaubt die Verwendung der Datenbanken zum Zweck der automatischen Datenpflege ausschließlich für den Kunden. Die Anwenderlizenz erlaubt das Kopieren, Vervielfältigen oder Übertragen auf andere Datenträger nur zur eigenen Nutzung.

MailCom Datenbanken-Entwicklerlizenz
Video

Die Entwicklerlizenz erlaubt die Weitergabe der Datenbanken als Teil eines Anwendungsprogramms an Endverbraucher, wenn sie zum Zweck der automatischen Datenpflege oder als Grundlage für Abfrageprogramme bei der manuellen Datenpflege eingebunden sind.

MailCom Datenbanken-Kauflizenz
Video

Durch Erwerb einer Kauflizenz erhält der Kunde das Recht, die Mail-Com Datenbanken gemäß den Lizenzvereinbarungen einer Anwender oder Entwicklerlizenz für unbestimmte Zeit zu nutzen. Aktualisierungen der Datenbanken sind im Kaufpreis nicht inbegriffen.